Zum Hauptinhalt springen

Fortbildungen

Ein zentraler Aspekt der nationalen und internationalen Weiterverbreitung des Konzepts der von Prof. Dr. Klaus Roth entwickelten Ballschule Heidelberg ist die Sicherstellung eines qualitativ hochwertigen Systems von Aus- und Fortbildungen. Dieses wird kontinuierlich optimiert und quantitativ erweitert. Als Nationalem Zentrum der Ballschule Heidelberg in Österreich obliegt uns die exklusive Verantwortung Aus- und Fortbildungen nach dem Konzept der Ballschule Heidelberg zu organisieren und durchzuführen. Die Sicherung der Qualität im Rahmen dieser Veranstaltungen hat daher für uns höchste Priorität.

Die Fortbildungen der Ballschule Heidelberg thematisieren spezielle Zusatzprogramme (Fortbildung Wurfspiele, Fortbildung Adipositas usw.). Bei den Fortbildungen Wurf-, Torschuss- und Rückschlagspielen liegt der Fokus auf den sportspielgerichteten Inhalten.

Voraussetzung für die Teilnahme an den angebotenen Fortbildungen der Stufe 2 sind, sofern dies nicht anders ausgeschrieben ist, die bereits absolvierten Ausbildungen „Mini-Ballschule & ABC des Spielens“, sowie eine abgeschlosse Ausbildung zum Zertifizierten Ballschulleiter bzw. Instruktor Ballschule. Grundsätzlich wird empfohlen alle zwei Jahre eine der angebotenen Fortbildungen (nach eigener Wahl aus den möglichen Angeboten) zu besuchen. Für alle Ballschulleiter unserer Kooperationspartner besteht hingegen eine Fortbildungspflicht!