Zum Hauptinhalt springen

Datenschutzerklärung und Information gemäß Artikel 13 DSGVO

Uns, dem Förderverein der Ballschule Heidelberg in Österreich, ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein großes Anliegen. Wir behandeln die uns anvertrauten Daten entsprechend streng vertraulich und gehen damit verantwortungsvoll um. Dies sehen wir im Einklang mit den gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen, insbesondere aufgrund der Bestimmungen der geltenden Datenschutzgesetze.

Daher informieren wir Sie, gemäß den einschlägigen Datenschutzbestimmungen, nämlich insbesondere aufgrund des Artikels 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem DSG 2018 über die Art und Weise der Datenverarbeitungen, deren Zweck und die Rechte für Sie als Betroffenen.

Datenschutzerklärung

Benutzung dieser Webseite

Für die Benutzung der Informationsangebote auf dieser Website werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet. Unser Contenprovider speichert keine vollständigen IP-Adressen somit ist ein Rückschluss auf den Benutzer der Website durch den Verantwortlichen oder den Serviceprovider nicht möglich.

Auf die Nutzung von Diensten von Dritten zur Analyse (google Analytics o.ä) sowie die direkte Verknüpfung mit sozialen Netzwerken wird verzichtet. AUßerdem werden keine Cookies eingesetzt, solange Sie an der Website nicht als Benutzer angemeldet sind. 

Der Vollständigkeit halber dürfen wir darauf hinweisen, dass der Einsatz von Cookies im Falle einer Anmeldung im Kundenbereich der Identifikation der jeweiligen Browsersitzung dient. DIese so genannten Session Cookies enthalten keinerlei personenbezogene Infromationen und werden in der Regel von Ihrem Browser nach Ende der Sitzung wieder gelöscht. Auf den EInsatz von so genannten third party cookies wird verzichtet.

Kontaktformular

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars werden personenbezogene Daten an uns über eine verschlüsselte Verbindung (auch bekannt als https oder SSL-Verschlüsselung) übermittelt, so dass Dritte diese Datn nicht einsehen können. Dies trifft auch auf die Übermittlöung von Benutzernamen und Passworten im Falle der Anmeldung am System zu.

Information gemäß Artikel 13 DSGVO

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen (Abs. 1, lit. a)

Förderverein Ballschule Heidelberg in Österreich
ZVR-Zahl: 116103675
Präsident: Michael Ebert, MSc.
1220 Wien, Steigenteschgasse 154/RH 10
Telefon: +43 664 2232001
office@ballschule.at

Der Kontakt zur Ausübung der Betroffenenrechte ist ebenfalls über die obigen Daten herzustellen.

Rechtsgrundlagen und Zwecke der Datenverarbeitungen (Abs. 1 lit. c)

Zweck der Verarbeitung

Die erhobenen Daten werden für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Angebot, Anmeldung bei und Durchführung von Kursen, Fortbildungen und vergleichbaren Maßnahmen zur Aus- und Weiterbildung von zertifizierten Trainern im Rahmen des Fördervereins Ballschule Heidelberg in Österreich;
  • Verwaltung der Mitglieder des Vereins gemäß den gesetzlichen Vorgaben sowie zur Verrechnung von Mitgliedsbeiträgen und Kurs- oder Teilnahmegebühren;
  • Zusendung von Informationen über Fortbildungsangebote im Rahmen der Ausbildungsprogramme;
  • Zusendung von allgemeinen Informationen (Newsletter)

Sofern Sie diese Webseite zu Informationszwecken benutzen, ohne sich zu registrieren oder anzumelden oder anderweitig personenbezogene Daten zu übermitteln, erfolgt keine Datenerhebung.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir Verarbeiten die Daten aufgrund einer der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben (Art. 6 (1) lit. a);
  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen (Art. 6 (1) lit. b);
  • die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt (Art. 6 (1) lit. c);

Für den Empfang von Newslettern, die Übermittlung von allgemeinen Nachrichten und Fragen über das E-Mail-Formular ist als Rechtsgrundlage Ihre EInwilligung erforderlich. Für die Buchungen der Ausbildungen stellt die Erfüllung eines Vertrages die Rechtsgrundlage dar. Außerdem sind wir gemäß Vereinsgesetz dazu verpflichtet die Daten der Vereinsmitglieder zur Erfüllung der statutengemäßen Aufgaben des Vereins zu verarbeiten.

Auf konkrete Rechtsgrundlage für die Verarbeitung wird bei der jeweiligen Datenerhebung nochmals explizit hingewiesen.

Mögliche Empfänger von Daten (Art. 13 lit. e)

Die verarbeiteten Daten werden unter bestimmten Umständen an folgende Empfänger übermittelt:

  • Zahlungsprovider (mpay24)
  • Buchhalter, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
  • Partnerverband in Heidelberg

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten (Abs. 2 lit. a)

Die Daten werden gespeichert und verarbeitet solange entweder ein aufrechtes Vertragsverhältnis oder eine aufrechte Mitgliedschaft beim Förderverein besteht. Danach werden die Daten zumindest für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert. Danach werden die Daten – sofern keine andere Rechtsgrundlage zur Verarbeitung besteht – gelöscht.

Sofern die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung gemäß Artikel 6 (1) a) erfolgt, diese Einwilligung zurückgezogen wird und keine andere Rechtsgrundlage zur Verarbietung besteht, werden die Daten sofort gelöscht.

Der Verantwortliche behält sich vor, Informationen über die Ausstellung von Zertifikaten über die Erlangung von Qualifikationen im Rahmen der Ausbildungen bis zum Ablauf der Gültigkeit des jeweiligen Zertifaktes zum Nachweis der jeweiligen Qualifikation zu speichern oder aufzubewahren. Das Erfordernis zur Dokumentation der erlangten Qualifikationen entfällt, wenn der Betroffene sämtliche noch gültigen Zertifikate an den Verantwortlichen zurückgibt.

Rechte des Betroffenen (Abs. 2 lit. b)

Sie haben als Betroffener das Recht auf Auskunft ünder Umfang und Inhalt der verarbeiteten personenbezogenen Daten, das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder (falls anwendbar) Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf WIderspruch gegen die Datenverarbeitung.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit ist aufgrund der Art und Weise der Verwendung der Daten nicht anwendbar.

Widerruf der Einwilligung (Abs. 2 lit. c)

Sie haben das Recht,eine gemäß Artikel 6 Abs. (1) lit. a) gegebene EInwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung durch den Verantwortlichen bis zum WIderruf wird davon nicht berührt. Der Widerruf kann formlos per E-Mail, Brief, Fax oder telefonisch an den Kontakt des Verantwortlichen erfolgen.

Beschwerderecht (Abs. 2 lit. d)

Sie haben das Recht Beschwerde gegen die Datenverarbeitung bei der österreichischen Datenschutzbehörde einzulegen.

Erfordernis der Bereitstellung der personenbezogenen Daten (Abs. 2 lit. e)

Gemäß Artikel 13 Absatz 2 lit. e teilen wir mit, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Erlangung der Mitgliedschaft beim Förderverein Ballschule Heidelberg in Österreich erforderlich ist. Ebenso ist die Buchung von Kursen oder Ausbildungsprogrammen an die Erhebung und Speicherung dieser Daten gebunden. Werden die Daten nicht bereitgesetellt, so ist eine Teilnahme am Programm des Vereins in welcher Art und Weise auch immer nicht möglich.