Zum Hauptinhalt springen

Übungsleiter Ballschule

Die Ausbildung zum Übungsleiter Ballschule gibt es seit 2019. Sie wird aktuell von den drei Dachverbänden ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION organisiert bzw. ausgeschrieben. Die Ausbildung umfasst zunächst ein Basismodul mit allgemeinen Inhalten (21 Stunden). Dieses wird von allen Dachverbänden mehrmals pro Jahr angeboten (nähere Information: ASKÖ - ASVÖ - SPORTUNION). Das spezifische Praxismodul Ballschule (25 Stunden) wird in Kooperation mit dem Nationalen Zentrum der Ballschule Heidelberg in Österreich durchgeführt. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den ausschreibenden Veranstalter (Dachverband).

Die nächsten Praxismodule der Ausbildung Übungsleiter Ballschule kurz im Überblick:

Praxismodul - Übungsleiter Ballschule (Sportunion)

TerminPraxismodul: 09.04. (14.00 bis 18.00 Uhr) - 10.04. (8.30 bis 17.30 Uhr) - 11.04.2021 (8.30 bis 17.45 Uhr)
 Abschlussprüfung: 08.05.2021 (9.00 bis 14.00 Uhr)
VeranstalterSportunion Akademie, Sportunion Österreich
Ort3100 St. Pölten, Niederösterreich
Referent Michael Ebert, MSc. (Leiter der Ballschule Heidelberg in Österreich)
AnmeldungLink

Praxismodul - Übungsleiter Ballschule (Sportunion)

TerminPraxismodul: 19.11. (14.00 bis 19.00 Uhr) - 20.11. (9.00 bis 17.00 Uhr) - 21.11.2021 (9.00 bis 17.00 Uhr)
 Abschlussprüfung: 04.12.2021 (9.00 bis 13.00 Uhr)
VeranstalterSportunion Akademie, Sportunion Österreich
Ort4020 Linz, Oberösterreich
Referent Michael Ebert, MSc. (Leiter der Ballschule Heidelberg in Österreich)
AnmeldungLink

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir bei allen Aus- und Fortbildungen nur dort für spezifische Inhalte die Ballschule Heidelberg betreffend verantwortlich zeichnen, wo diese auch durch offizielle Referenten des Nationalen Zentrums der Ballschule Heidelberg in Österreich vermittelt wurden!!