Zum Hauptinhalt springen

Schulen

Die Umsetzung der Kooperation erfolgt stets in Absprache mit der Schulleitung. Empfohlen wird ein Ballschulangebot während des gesamten Schuljahres, welches je nach Schultyp entweder in den Unterricht integriert, oder nach Schulschluss am Nachmittag angeboten wird.

Die Organisation und Durchführung der Ballschulstunden erfolgt entweder:

  • durch zertifizierte Ballschulleiter der Ballschule, oder
  • durch eigens geschulte Pädagogen/innen der Kooperationsschule

Im Sinne der Qualitätssicherung ist zu bedenken, dass die Schule einen ausreichend großen Turnsaal sowie Bälle und andere Materialien in entsprechendem Umfang zur Verfügung stellen müssen. Sollten die Schulpädagogen/innen die Ballschulstunden eigenständig durchführen wollen, müssen diese vorher die Ausbildung Ballschule ABC erfolgreich absolviert haben.

Haben Sie vielleicht Interesse an Ballschulkursen in Ihrer Schule bzw. an einer Kooperation?

Bitte wenden Sie sich an: Michael Ebert, MSc.  - Telefon: +43-664-2232001- Email:kooperation(at);ballschule.at