Zum Hauptinhalt springen

Allgemeines

Zur Umsetzung des Konzepts der Ballschule Heidelberg trifft das Nationale Zentrum Österreich verbindliche Vereinbarungen mit Kindergärten und Grundschulen und schließt Kooperationsverträge mit Sportvereinen, Sportverbänden und kommerziellen Sportanbietern in Österreich ab. Neuerdings gibt es auch die Möglichkeit als Einzelperson eine Kooperationsvereinbarung mit der Ballschule abzuschließen. Die Kooperationsvereinbarungen werden grundsätzlich für mindestens zwei Jahre abgeschlossen. Die Spielregeln einer Kooperation mit der Ballschule sind einfach und überschaubar.

Folgende Leistungen erbringt die Ballschule nach Abschluss einer Kooperation:

  • Überlassung evaluierter Bewegungsprogramme
  • Aus- und Fortbildung durch ausgewiesene Ballschulexperten
  • Bereitstellung von Lehrplänen und Stundensystematiken
  • Beratung zur Organisation und praktischen Umsetzung der Ballschule
  • Zugang zum geschützten Online-Bereich der Ballschule

Die Ballschule erwartet im Gegenzug von ihren Kooperationspartnern - im Sinne der Qualitätssicherung - die konzeptgetreue Umsetzung der Ballschul-Lehrpläne und den ausschließlichen Einsatz entsprechend aus- und fortgebildeter Ballschulleiter.

Sie hätten gerne kompaktes Infomaterial zur Kooperation, welches Sie z.B. in der nächsten Besprechung vorzeigen können? Tragen Sie Ihre Adresse im unten stehenden Kontaktformular  ein und wir senden Ihnen unsere Info-Mappe in den nächsten Tagen per Post zu!